Gartengestaltung – Planung rechtzeitig beginnen

9. Jan 2018
Ein blühender Garten ist nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ein Ort der Erholung und Entspannung. Damit Ihr grünes Paradies im Frühling in voller Pracht erstrahlt, ist eine sorgfältige Planung unerlässlich. In diesem Blogpost erfahren Sie, warum es wichtig ist, die Gartengestaltung rechtzeitig in Angriff zu nehmen.

1. Zeit für Ideen und Inspiration:
Gute Ideen brauchen Zeit zum Wachsen. Wenn Sie frühzeitig mit der Planung beginnen, haben Sie ausreichend Raum, um sich inspirieren zu lassen. Durchstöbern Sie Gartenmagazine, besuchen Sie Gartenschauen und sammeln Sie Anregungen, die zu Ihrem persönlichen Stil passen. Frühzeitige Planung ermöglicht es Ihnen, eine klare Vision für Ihren Garten zu entwickeln.

2. Auswahl der Pflanzen:
Die Auswahl der richtigen Pflanzen ist entscheidend für einen blühenden Garten. Wenn Sie frühzeitig mit der Planung beginnen, können Sie in Ruhe recherchieren und die passenden Pflanzen für Ihren Standort und Ihre Vorlieben auswählen. Berücksichtigen Sie dabei auch die Blütezeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Garten das ganze Jahr über farbenfroh ist.

3. Bodenvorbereitung:
Ein gesunder Boden ist die Grundlage für ein erfolgreiches Gartenprojekt. Beginnen Sie frühzeitig mit der Bodenvorbereitung, indem Sie den Boden lockern, düngen und eventuell verbessern. Dies schafft optimale Bedingungen für das Wachstum Ihrer Pflanzen und erhöht die Chancen auf eine reiche Ernte.

4. Planung von Strukturelementen:
Neben Pflanzen spielen auch Strukturelemente eine wichtige Rolle in der Gartengestaltung. Überlegen Sie frühzeitig, ob Sie Wege, Terrassen, Sitzplätze oder vielleicht sogar einen Teich integrieren möchten. Die rechtzeitige Planung ermöglicht es Ihnen, diese Elemente harmonisch in Ihr Gartenkonzept einzufügen.

5. Zeitliche Flexibilität für Umsetzung:
Gartengestaltung ist oft mit verschiedenen Arbeitsschritten verbunden. Indem Sie frühzeitig mit der Planung beginnen, schaffen Sie genügend zeitliche Flexibilität für die Umsetzung. So können Sie beispielsweise größere Bauarbeiten im Herbst durchführen, während Sie im Frühling die Pflanzen setzen und sich an der Blütenpracht erfreuen können.

Insgesamt ist die rechtzeitige Planung der Gartengestaltung der Schlüssel zu einem erfolgreichen und harmonischen Garten. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Ideen zu entwickeln, die richtigen Pflanzen auszuwählen und die notwendigen Vorbereitungen zu treffen. Ihr grünes Paradies wird es Ihnen mit einer üppigen Blütenpracht und einer entspannten Atmosphäre danken. Starten Sie also jetzt in die Planung und freuen Sie sich auf einen Garten, der im kommenden Frühling und Sommer in voller Blüte steht.

Ihr Gartenplaner Eric Fellmann